Emotionbild

Energieausweis

Nur ausgebildete Fachleute können den Energieausweise ausstellen. Dazu zählen Architekten, bestimmte Ingenieur - Berufe und Techniker im Baubereich.

Auch Handwerker aus den Bau-, Ausbau- und Anlagentechnischen Handwerken, sowie Schornsteinfeger, dürfen den Ausweis ausstellen, sofern sie Fachkenntnisse im Bereich der energetischen Gebäude-Sanierung nachweisen können.

Der Energieausweis ist zehn Jahre gültig.

Auf der Internetseite der Deutschen Energie-Agentur GmbH finden Sie bundesweit Fachleute, die einen Energieausweis ausstellen können.


Achtung:

Der Energieausweis ist zwingend erforderlich, sonst drohen hohe Bußgelder.